Über mich

Who is buzZman! ?!?

Inhaltlich finden Sie auf diesem Blog die Werke aus der Sammlung zeitgenössischer Kunst von Markus G. Bußmann (Contemporary Art Collection, Cologne Germany). Die Werke werden zeitlich nach Ihrem Erwerb dargestellt durch ein Porträt des Künstlers und des Werkes selbst. Zudem habe ich mich lange mit Kochen und dem Genuß beschäftigt, entsprechende Einträge finden Sie also auch. Und als geschwätziger Vertreter kam ich auch nicht umhin, ungefragt Essays zu meinen Beobachtungen der gesellschaftlichen Entwicklungen zu verfassen, die immer wieder auf dem Blog eingestreut sind.

Warum Who is buzZman!?

Also dieser buZzman!, das bin ich selbst. buZzman! ist ein alter ego, dass sich durch meine erste Webseite ab 1996 selbständig entwickelt hat. Eine gespaltene Persönlichkeit, schizophren, aber harmlos. Die Seite “Wer buzZman!” hat sich in seinen Schwerpunkten immer wieder verlagert. Nach statischen Seiten hat sie aus praktischen Gründen mittlerweile die Form eines Blogs. Ab 2000 ging es um um Experimente der Selbstdarstellung und Selbstironie, danach der Entwurf einer ästhethischen Identität (Version 2.0).

Die Webseite ist unkommerziell, Privates bleibt außen vor.

Ich hab auch einen echten Namen und ein echtes Leben: Markus Bußmann. Eckdaten: Selbständiger Unternehmer im Bereich gewerblicher Immobilien und Beteiligungen, Vater einer Tochter und eines Sohnes, verheiratet, noch Anfang 40, lebt in Köln. Aber was heißt das schon? Was den Menschen beschreibt, sind nicht zuletzt seine Interessen, Kreationen, Passionen und sein Scheitern.

Es gibt keinen Veröffentlichungsplan. Kein Skript. Wie im Leben selbst, man kennt es erst, wenn man stirbt. Und Verwirrung gibt es auch und das ist gut so. Denn am Ende steht immer wieder die Frage, die ich mir selbst am liebsten stelle und für die es mein Leben lang hoffentlich immer neue Antworten geben wird:

Who is Buzzman?

Leave a Comment