about

Who is buZzman?

buZzman! ist Markus G. Bußmann, Unternehmer, Sammellagerbetreiber für zeitgenössische Kunst, Koch für Kinder und Ehefrau. e-Flite Pilot, kultivierter e-Lastenradfahrer und SUV-Fahrer mit Hybrid. Ziergartenpfleger mit japanischer Philosophie. Mittelmäßiger Tennisspieler und recht gefühlsduseliger Gitarrist. Nietzscheaner.

Person und Beruf

Im katholischen Westmünsterland mit 2 Geschwistern groß geworden. Aufgeklärt mit einer Muslima verheiratet. Wir sind Familienmenschen konservativ-liberaler Grundprägung, die versuchen progressiv genug zu sein. In ersten Lebensjahren habe ich meine Sporen bei meinem Vater verdient. Als Briefkurier, als Sekretär, Autowäscher, als Ölfüllstandsprüfer einer LKW-Flotte. Abitur, Zivildienst. Habe dann in Berlin in den wilden 90ern studiert, in Berkeley (USA) sowie Köln einen Diplom-Kaufmann gemacht. Später noch einen Executive MBA in St. Gallen, Berlin, Chicago und Indiana-Bloomington. Marketing und Vertrieb waren meine Kerndisziplinen, es ging aber früh um die unternehmerische Dimension. Ich habe nie als Angestellter eine Perspektive eingenommen, das ist offensichtlich das familiäre Erbe.

Berufsstart als Manager in der Automobilindustrie mit Werken in West- und Osteuropa. Später Manager Retail für Konsumgüter (Accessoires für Apple) in Vietnam und Europa. Nach 10 Jahren Rückkehr ins Familienunternehmen, erste eigene Unternehmungen in Immobilien und Erneuerbare Energien. Alles essentielle vom Vater gelernt, was Unternehmertum erfolgreich macht. Gründung von Berkeley Capital. Daraus entstanden weitere Unternehmen, manchmal Leidenschaftliche wie Wild Table oder eher Kalkulierte wie Quiply, eine Software für Kommunikation, wo ich bis zum erfolgreichen Exit 2024 Co-Founder war und Marketing/Vetrieb machte. Beteiligungskontrolle ist mittlerweile mein Hauptjob, seltener als Business Angel. Ich kooperiere ich mit meiner Frau bei Bussmann & Freunde und helfe Ärtzten betriebswirtschaftliche Entscheidungen abzusichern. Auch führe ich eine prinzipielle Vermögens- und Anlageplanung aus kaufmännischer Sicht durch.

Ehrenamt und Soziales

Wenn Sie viel durch die Welt gekommen sind, erleben sie auch Orte, wo es keine fairen Chancen und Perspektiven auf ein besseres Leben gibt. So im Hochland von Vietnam an der Grenze Kambodschas. Hier wird unser Verein “A Kiss for Children e.V.” (AKfC) tätig. Das ist ein mildtätiger, gemeinnütziger Verein (e.V.) in der Entwicklungshilfe, der sich um Waisen kümmert sowie Kinder, bei denen die Eltern nicht mehr in der Lage sind die Erziehung durchzuführen (Krankheit, Sucht, Arbeitslosigkeit, etc.) Diese Kinder kommen meist aus ethnischen Minderheiten, die grausam ausgegrenzt von wirklicher Perspektive durch die kommunistische Regierung der vietnamesischen Mehrheitsethnie sind.

Mit unseren Hilfen ermöglichen wir bessere Bildung und bessere Chancen. Wir geben jeden Euro Eins zu Eins (1:1 Donations) weiter, das geschieht nur in unserer eigenen Freizeit für Kindergärten, Heime und Schulen. Der Verein entstand aus einem beruflichen Intermezzo in Vietnam, wo ihn meine Freundin Ilona Bodenschatz, geborene Kiss, mit Ihrem Mann Jörg gegründet hat. Ich habe dann geholfen, den Verein als e.V. in Deutschland einzutragen und mache vorrangig den Papierkram.

Ich bin auch als ehrenamtlicher Richter in Köln tätig, ich hoffe, wir begegnen uns dort nicht.

What is Who is buzZman!?!?

Ich schreibe gerne, ich kann das ohne Punkt und Komma. Ich rede genauso wie ich schreiben, aber da hören zu wenige zu. Schreiben ist für mich eine Möglichkeit, Gedanken zu sortieren und besser zu strukturieren. Deshalb sollten Sie hier auch keine Meisterwerke erwarten. Dieser Blog stellt auch meine eigene Sammlung zeitgenössischer Kunst vor, ich darf durchaus sagen, die ist was für Kenner (Contemporary Art Collection). Weil ich mich persönlich mit vielen Themen wie Politik, Natur, Food, Psychologie, Philosophie, Soziologie und natürlich der Ökonomie beschäftige, kommen immer mal wieder Essays, Glossen und schlimmstenfalls Tiraden heraus. Diese Essays lese wer mag oder muß. Möglich, dass ich längst anders über die Sachen denke.

Wenn sie etwas unmoralisches lesen, entfernen Sie die Moral aus Ihrem Denken. Nehmen Sie es nicht persönlich, es sind ja nur Meinungen. Meinungen sind Facetten der Wahrheit, es gibt nie die objektive Wahrheit.

Warum Who is buzZman!

Dieser buZzman!, das bin ich (auch) selbst. buZzman! ist ein virtuelles Alter Ego, dass sich durch meine erste Webseite ab ca. 1996 quasi wie von selbst entwickelt hat. Ein digitales Memento mori. Eine gespaltene Persönlichkeit, wie es jeder kennt, der einen Social Media-Account pflegt: Es poliertes Außenbild ohne innere Entsprechung. Schizophren, relativ harmlos und nicht zu verwechseln mit dem echten Menschen. Ab 2003 Experimente der Ironie, danach Skizzen einer rein ästhetischen Identität (Version 2.0 in 2006, Triumphe in Oberflächlichkeit). Aus praktischen Gründen mittlerweile die Form eines Blogfeeds (so ab 2009). Ohne Anfang und ohne Ende, linear erzählt bis das echte Ende für den Autor eines Tages kommt.

Am Ende steht immer wieder die Frage, die ich mir selbst am Liebsten stelle und für die es mein Leben lang hoffentlich immer neue Antworten geben wird:

Who is buZzman?

2 Comments

  1. Elijah says:

    Hello,
    I’m wondering if you have the contact information for Christos Venetis. I’m looking to get in touch with him regarding some of his work.

Leave a Comment