All posts tagged Kunst

D.D. Trans: Ende (2018)

D.D. Trans: Ende (2018), 1 of 3, mixed media, 8x8x6 cm, in der Sammlung seit 2019. Fotografiert in einem Elektronikgeschäft. Eine transparente Box, darin: eine Taste. “Ende” steht da drauf. […]

Jonathan Callan: Space in the back of English Painting (2017)

This work by Jonathan Callan I collected because of its aesthetic beauty and also because it exemplifies what the ouevre of Callan is about: Jonathan comes from the UK, an […]

Beckmann: Die soziale Stellung des Künstlers

Max Beckmann war kein Künstler des Klein-Klein, seine Forderungen an das Metaphysische zeigen sich in seinem souveränen, wie auch skeptisch blickenden Porträt von 1927. Die Kriegserfahrung liegt hinter ihm und […]

German Stegmaier: 3 Werke (1997-2018)

“Die Mathematik handelt ausschließlich von den Beziehungen der Begriffe zueinander ohne Rücksicht auf deren Bezug zur Erfahrung.” Albert Einstein “German Stegmaier: Ein Minimalist ohne Prinzip und Pathos” Karl Bohrmann “Hat […]

Kunstmarkt: Das Syndikat vom Bärenfell

Die Auffassung hält sich im Feuilleton beständig: Der Kunstmarkt als ein ausser Rand und Band geratenes Sinnbild für maßlosen Kapitalismus. Galeristen wie Kritiker halten die Behauptung aufrecht, dass die Moderne […]

Leonardo da Vinci (1452-1519), Salvator Mundi, painted circa 1500. Oil on walnut panel. Panel dimensions: 25 13/16 x 17 15/16 in (65.5 x 45.1 cm)

450.312.500,00 $ oder: Das Kamel im Nadelöhr

Ausgerechnet Jesus Christus. Der Heiler der kranken Seelen, der Messias und “beinahe” Kommunist aus Galiläa, ausgerechnet sein Porträt als Symbol für die ungleiche Verteilung von Vermögen auf der Welt. Ein […]

Squirrel, 2008, Ink on 18th century print, 27,5 x 20,3 cm (10,8 x 8 inches)

Ruth Marten: Squirrel (2008)

Ruth Marten: Squirrel, 2008, Ink on 18th century print, 27,5 x 20,3 cm (10,8 x 8 inches) Added to the Collection in 2013. Included in the catalogue Ruth Marten: “The […]

Wenn vor Inspiration der Kopf explodiert

Herrje, es ist wahrlich manchmal, als wenn mein Kopf explodiert! Zuviel Inspiration! Zuviele gute Ideen! Und wo bleibt da der rote Faden? Seien wir ehrlich: Es gibt die Phasen der […]

Vom Wert der Kunst: Michael Findlay

Michael Findlay hat ein Einführungsbuch namens “Vom Wert der Kunst” für Sammler geschrieben, um die Kriterien zu entschlüsseln, die den Wert von Kunst ausmachen. Auch wenn das Buch allgemein und […]

Die Geschichte vom armen reichen Manne

Ein Freund machte mich auf den Essay von Adolf Loos “Vom armen reichen Manne” aufmerksam. Sagen wir mal eher, es ist eine bitterböse Architekturkritik in Erzählform, äußerst anschaulich und für […]